Infrarotheizung der neusten Generation

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 826.



Infrarot-Deckenheizung

SunLight-Deckenheizung mit LED Lichteffekt

Strom, - oder, im Neubau unschlagbar, Wasser-basiert über Wärmepumpe

Die SunLight Infrarot-Deckenheizelement ist die innovative, dekorative, platzsparende und kosten-günstige Lösung für Ihr Heim. Effiziente Lösung für Neubau, Altbau oder Umbau mit Dekorations-charakter. Sehr große Heizkostenersparnis für große Räume, auch gegenüber bisherigen IR-Heizungen. (===> Ergebnisse  unter Erfahrungen)

Dieser IR-Heizungstyp heizt über seine sehr große Plattenoberfläche (bis 4,5 qm) mit einer geringen Oberflächentemperatur (ca, 35-40°C). Diese erreicht er mit nur 560 Watt Heizleistung.  Die SunLight wird vorwiegend an der Decke montiert.  Dadurch, und durch die geringe Temperaturdifferenz zur Raumluft, erzeugt dieser IR-Heizungstyp im Gegensatz zu ihren heißen Kollegen mit Oberflächentemperaturen von 70-110°C, fast gar keine Konvektion im Raum mehr. Die Luft im Raum wird von der IR-Platte nicht bewegt. Es kann also auch keine Kälte über Lufbewegung herangeführt werden.

Hausstaub o. ähnliches wird nicht umhergewirbelt. Das macht die SunLight-Deckenheizung zur wohl besten Heizung bei Hausstaub-Allerien

Die SunLight heizt im Vergleich zu ihren heißen herkömmlichen "Kollegen" mit der 2 - 3 fachen Wärmestahlung (nach Claus Meier) bei gleicher Stromaufnahme.

Dabei wird, wenn an der Decke aufgehängt, keine Konvektion verursacht. Dadurch kann auch mit geringeren Raumtemperaturen eine Behaglichkeit im Raum hergestellt werden.(Beispielbild: im Winter kann man sich auch bei um die 0 °C an einem windgeschützten Platz in der Sonne wohlfühlen/sonnen ohne zu frieren) 

>>> Kurzpräsentation zum Download

Vorteile:

  • Platzsparend als vollwertiger Ersatz der freistehenden Heizkörper

  • Energiesparend noch einmal erheblich günstiger im Verbrauch >>> wir messen hier ca. 30% geringeren Stromkosten, als bei herkömlichen IR-Heizungen, sowie deutlichen Einsparungen zu den Gesamtkosten herkömmlicher Öl und Gasheizungen.
  • extreme Kosten-Einsparungen als Ersatz von Nachtspeicheröfen > 70%
  • Niedrige Anschaffungskosten sowie laufende Kosten

  • Einfache und schnelle Installation

  • Modernes und kompaktes Design

  • es wird kein Platz an den Wänden benötigt

  • erzeugt angenehme Füßboden- und Wandwärme 

  • Enthält keine Schadstoffe

  • Als indirekte Raumbeleuchtung und/oder auch als Lichtquelle (Spots) nutzbar (LED mit Fernbedienung bedienbar/Spots mit Lichtschalter)

  • In der allerneusten Version (2016) gibt es eine SUNLIGHT-Deckenheizung auf wasserbasis. Diese wird bei Neubau oder Renovierung in den normalen Heizkreis eingebunden und dann wie eine Fußbodenheizung betrieben. Allerdings reagiert die SUNLIGHT-Deckenheizung viel schneller auf Temperaturänderungen durch z.B. Sonneneinstrahlung. Wird die SUNLIGHT-Deckenheizung über eine Wärmepumpe betrieben gibt es kein Heizsystem das unseres Wissens effektiver, angenehmer,  gesünder und sparsamer heizt.  Auch montiert ist die Deckenheizung schneller und kostengünstiger als eine Fußbodenheizung.

Technische Daten:

Größe:

1500 mm x 3000 mm oder

750 x 3000 mm oder 

1500 mm x 1500 mm oder

2000 mm x 1500 mm oder

1000 x 1500 mm

Farbe:

Farbaluminium, weiß RAL 9016

Oberfläche:

Nasslack beschichtet weiß, oder foliert mit individueller Folie z.B. in Holzoptik möglich  

Rückseite:

Schutzlack, Platte nach oben isoliert

Temperatur:

Niedertemperatur nur  35°- 40°C

Spannung:

230 Volt , oder wassergeführt über Heizkreis  

Montage:

Deckenmontage / auch Wand möglich  

Leistung:

140/ 280 / 420 /560 Watt oder wassergeführt   

Für Raumgrößen von

von 5 bis 25 qm abhängig von Raumeigenschaft/Größe

Gewicht:

max. 28 Kg

Sonstiges:

LEDs sorgen für indirekte Beleuchtung an der Decke  (Standard)                                                                   Neu ist der mögliche Einbau von LED-Spots

Stromanschluß an der Decke für IR-Heizung und Licht muß vorhanden sein. z.B.: bisherige Lampe wird abgebaut.  SunLight 300 mit eingebauten LED-Spots wird an die Decke montiert und nutzt den Stromanschluß der Lampe. Bisheriger Lichtschalter wird auf Dauerstrom geschaltet. Die Spots werden über optionale Funkschalter in der SunLight geschaltet. Der Funktaster wird über bisherigen Lichtschalter montiert. Die Heizfunktion der SunLight wird über Funkthermostat gesteuert. >>> Zusätzliches Leitung Legen an der Decke entfällt.

Auch die wassergeführte Version hat indirekte Beleuchtung und obtional LED-Spots und wird vorläufig nur in der Version 300 x 150 x 5 cm angeboten, zum gleichen Preis wie die Stromversion.

 


Sun-Light-Infos anfordern


Artikelnummer Maße H x B Leistung in Watt Gewicht Preis mit MwSt.
SunLight 300 150 x 300 x 5 cm 560 / 10 bis 25 qm ca. 28 kg 1299,00 €
SunLight 200 200 x 150 x 5 cm 420 / 8 bis 18 qm   1199,00 €
SunLight 150 150 x 150 x 5 cm 280 /6 bis 14 qm ca. 17 kg 999 €
Sunlight 100 100 x 150 x 5 cm 140 Watt / 4 bis 8 qm   799,00 €
SunLight 75 75 x 300 x 5 cm 280 Watt / 6 bis 14 qm ca. 17 kg 999,00 €
Aufpreis: 5 LED-Spots in SL300       350,00 €
Aufpreis: 4 LED-Spots in SL250       280,00 €
Aufpreis: 2 LED-Spots in SL75 oder SL100       140,00 €
zuzgl. Frachtkosten und evt. Thermostat, Funkschalter, Montage       auf Anfrage!
         
         

Sun-Light-Infos anfordern


Vorher - Nachher



Kontakt


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken