Vorteile

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 2566.

  • Bis zu 60 % Heizkosten-Einsparung gegenüber Öl- und Gasheizungen sind möglich.
  • niedrige Anschaffungskosten
  • keine Wartungskosten
  • keine Kosten für Schornsteinfeger
  • keine Heizkostenabrechnung mehr
  • Es sind keine großen Ein– und Umbaukosten notwendig
  • bei Neubauten: mehr Wohnfläche durch Einsparen von Heizraum und Schornstein
  • hohes Einsparpotential bei Neubauten oder bei Altbausanierung möglich.
  • sowohl als Hauptheizung, als auch Zusatzheizung einsetzbar
  • kann flexibel eingesetzt werden
  • kann an Wand oder Decke aufgehängt oder auf Standfüßen dort, wo sie benötigt wird, aufgestellt werden
  • Bei Raumumgestaltung wird die Heizung einfach umgehängt.
  • Einzelne Raumbereiche (Sitzgruppen/ Arbeitsbereiche) können gezielt stärker beheizt werden
  • Wärmeeffekt schon nach wenigen Minuten
  • Behagliche, angenehme Wärme schon bei 18°C Raumlufttemperatur
  • in hohen Räumen bleibt die Wärme unten, nicht an der Decke
  • beseitigt und verhindert effektiv die Schimmelbildung
  • keine Staubwirbel, ideal für Allergiker und Asthmatiker
  • kein CO2 Ausstoß in Verbindung mit Ökostrom. Ihr Beitrag zum Umweltschutz

Kombinieren Sie ihre Infrarotheizung mit einer Photovoltaikanlage und Sie können ein Großteil Ihrer Energiekosten über das Jahr einsparen bzw. selber produzieren.

Machen Sie sich ein Stück unabhängig von den Preiserhöhungen ihrer Energieversorger!

Wir helfen Ihnen dabei!